Soleil Moon Frye enthüllt die Wahrheit über ihre Beziehung zu Charlie Sheen



Soleil Moon Frye lächelt bei einer Veranstaltung Monica Schipper/Getty Images

Der folgende Artikel enthält Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens.

Sonne-Mond-Frye wurde in ihrer Hulu-Dokumentation vom März 2021 sehr offen Kind 90 — s o Ehrlich gesagt, dass sie sogar über ihre „erste einvernehmliche sexuelle Erfahrung“ sprach, während sie einen Auszug aus ihrem Tagebuch las und teilte, dass es mit ihr war ehemalige Zweieinhalb Männer Star Charlie Sheen (über Uns wöchentlich ). Der Star hat eine lange Karriere im Rampenlicht hinter sich, nachdem er in der gleichnamigen Sitcom aus den 1980er Jahren als Punky Brewster berühmt wurde, bevor er in auftrat Sabrina die Teenager-Hexe neben Melissa Joan Hart. Sie sprach auch Zoey in der animierten Disney Channel-Serie aus Die stolze Familie von 2001 bis 2005 und kurz gehostet Hausgemacht einfach auf TLC, was bedeutet, dass sie viele Geschichten zu erzählen hat.



In der Dokumentation beschreibt Frye ihr Leben und ihre Karriere und spricht mutig darüber, dass sie im Alter von 17 Jahren, etwa ein Jahr vor ihrer Begegnung mit Sheen, sexuell angegriffen wurde. Sie erinnerte sich, wie sie nach dem Trinken von Ginger Ale ohnmächtig wurde und einen Tagebucheintrag vorlas, in dem sie über den namenlosen Mann schrieb. „Er hat mich gefragt, ob ich sagen würde, dass er mich vergewaltigt hat, aber ich habe es nicht getan“, las Frye. 'Ich war auch schuld an meiner Offenheit.' Umgekehrt war Fryes Begegnung mit Sheen eine Begegnung, an die sich der Schauspieler immer gerne erinnern wird.



Soleil Moon Frye nannte Charlie Sheen „Mr. Groß'



Charlie Sheen mit neutralem Gesichtsausdruck bei einem Auftritt Frederick M. Brown/Getty Images

Sich in der Dokumentation über Charlie Sheen zu öffnen, Sonne-Mond-Frye erinnerte sich, wie sie den Schauspieler mit Mr. Big, der Figur aus, verglich Sex and the City , als sie offen über einen Moment sprach, der passierte, als sie 18 Jahre alt war. Sie las einen Auszug aus ihrem Tagebuch vom 18. Dezember 1994, in dem sie schrieb, dass sie nach ihrer ersten einvernehmlichen sexuellen Begegnung mit dem Schauspieler, den sie als jemanden beschrieb, den „seltsamsten und unglaublichsten Tag aller Zeiten“ hatte. war jahrelang verknallt“, der „mich fasziniert und erregt“ (via Uns wöchentlich ). Frye nannte Sheen „so nett und liebevoll“ und erzählte, wie ihre Freundschaft noch Jahre nach ihrer Begegnung andauerte.

Frye sprach auch in einem Interview im März 2021 mit über ihre Beziehung USA heute . Sie erklärte, dass Sheen „wirklich nett“ zu ihr war und fügte hinzu: „Ich kann nur zu meiner Erfahrung und meiner Geschichte mit ihm sprechen“, als offensichtlichen Hinweis auf Behauptungen von Corey Feldman (der auch in der Dokumentation vorkommt), der behauptet, Sheen habe sexuelle Übergriffe begangen der verstorbene Corey Haim, was Sheen vehement bestritten hat (via Der Hollywood-Reporter ). Frye fügte hinzu, dass die Aggressionsbewältigung Der Schauspieler behandelte sie „schön“ und sagte, er habe „eingecheckt“, um seine Unterstützung in mehreren Phasen ihres Lebens anzubieten.

Nach Fryes freundlichen Worten erzählte Sheen Uns wöchentlich über seinen Publizisten, dass er dachte, Frye sei 'ein gutes Ei', und fügte hinzu: 'Ich wünsche Soleil alles Gute für ihr Wiederaufleben.'



Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden sind, können Sie die National Sexual Assault Hotline unter 1-800-656-HOPE (4673) anrufen oder besuchen RAINN.org für zusätzliche Ressourcen.

Teilen: